Sonntag, März 10, 2019

Erfolgreich

- war das Brotbacken. Lecker isses geworden. Es ist das Vollkornbrot aus “Gutes Brot selber backen“ nur mit ein Bisschen Roggenmehl, weil Roggen erstens ganz lecker ist und ich zweitens die vierfache Menge gemacht habe (wer bitte betreibt den ganzen Aufwand und heizt den Ofen für ein einzelnes kleines Brot?) und das sind dann 1200 g Mehl (diesmal ein Päckcen Weizenvollkorn und 200g Roggen).
- war auch die Gartenarbeit bei den Imkern. 20 Leute waren da, da kriegt man an einem Vormittag viel bewegt.
- meiner Tochter erklärt, warum ich Ohrlöcher für Kinder nicht gut finde.
- naja, so halbwegs, läuft die Vergesellschaftung der Hühner. Die neuen haben sich gestern zaghaft hinausgetraut und sind zwar noch nicht mit den anderen mitgelaufen, aber am Abend waren alle fünf zusammen im Stall. Eben habe ich Futter ausgestreut um alle zusammenzulocken, aber Darcy* hat die neuen wieder in den Stall zurückgetrieben. Sie kamen jedoch gleich wiede raus um trotzdem zu fressen. Das wird schon.
Die Alteingesessenen:

V.l.n.r: Molly, Schneeflocke und Darcy
Die neuen:
Klara und Torkel. Fragt mich nicht, wer wer ist.

* Eigentlich heißt das Huhn Darth Vader (wer hat es wohl benannt?) aber das ist ersens viel zu lang und zweitens hat es das einfach nicht verdient (auch wenn es gerade garstig zu den neuen ist).

Keine Kommentare: