Montag, Mai 18, 2015

Hühneriges

 Erna (r) und Berta (l)
Die wohnen in unserem Garten.
(Und da wir das Hühnergehege um den Birnbaum herumgezogen haben sollte ich zusehen, dass ich die Birnen dieses Jahr rechtzeitig ernte. Fallobst werden sie vermutlich nicht teilen).

Kommentare:

Meeresrauschen hat gesagt…

Oh, wie cool. Dann lasst euch die Eier schmecken. Braucht ihr nicht noch einen Hahn?
Grüße,
Kathrin

Alke hat gesagt…

Einen Hahn dürften wir hier nicht halten. Der Teil vom Dorf in dem wir wohnen ist als reines Wohngebiet ausgewiesen und Nutztierhaltung ist nicht erlaubt. Ein paar Hennen ohne Hahn allerdings zählen als Haustiere.