Sonntag, April 12, 2015

Freitag im Garten

Alvas Mittagsschlaf habe ich am Freitag dazu genutzt die Gemüsevielfalt zu vergrößern.
Zu Weihnachten hatte ich von meiner Schwester dieses Set bekommen:

 Es beinhaltet Samen für Tigerella Tomaten, violette Möhren, Lila Rosenkohl, bunten Mangold und gelbe Zucchini. Ausserdem 5 Kompostscheiben zum Aufquellen lassen, 5 Anzuchttöpfchen und 5 Beschriftungsschilder. Die Tütchen beinhalten viel mahr Samen als ich gedacht hätte und es gibt alles, was man braucht um jedes einmal auszuprobieren. Um mal alles einmal nach Anleitung gemacht zu haben habe ich eine der Scheiben aufquellen lassen, das ergab dann so ein Beutelchen mit lockerem Substrat, und darin in einem der kleinen Töpfchen etwas von dem lila Rosenkohl (Rosenrotkol?) ausgesäht. Für alles andere habe ich normale Blumentöpfe und andere Erde genommen. Ich habe auch noch die Tigerella Tomaten ausgesäht (die hatte ich auch schon im Tomatensamensortiment, da waren sie aber als einzige gar nicht gekeimt), Mangold und noch einen normalen Topf mit lila Rosenkohl zum Vergleich.
Für alle, die wie ich noch nie Mangoldsamen gesehen haben: Sieht ein bisschen aus wie kleines braunes Popcorn.

Die Beschriftungsschildchen habe ich alle aufgebraucht.
Zucchini und Möhren kommen dann später noch dran.

Keine Kommentare: