Donnerstag, März 07, 2013

Sommersprossen

Eben war ich eine kurze Runde mit dem Babyschaf spazieren. Und weil sie dann so schön im Kinderwagen schlief habe ich sie kurzerhand im Vorgarten geparkt und mal eben die zweite Palette von den Stiefmütterchen eingepflanzt*, die meine Mutter am Wochenende mitgebracht hat (die erste hatte sie schon gleich am Wochenende selbst gepflanzt). Als ich danach den Kinderwagen wieder reingeschoben hatte und mir die Erde von den Händen wusch, da guckte ich in den Spiegel und sah: Tadaa! Sommersprossen!
Meine Sommersprossen gehören auf jeden Fall zu den zehn Dingen, die ich am meisten an mir mag und ich freu mich jedes Jahr, wenn sie nach dem Winter endlich wieder da sind.

* Wenn meine Hebamme das rauskriegt schimpft sie bestimmt mit mir.

1 Kommentar:

Schäfchen hat gesagt…

War bei euch auch so tolle Sonne? Und weiste: wenn du keine Erde mehr unter den Nägeln hast, die dich verraten kann - erzählste es der Hebamme einfach nicht *kicher* Ich kann dich gut verstehen, ich war bei allen drei Lämmchen kein braves Wochenbettmütterchen. ;)