Donnerstag, September 13, 2012

Storchenjagd

An einem schönen Samstag Mitte Mai waren wir in Mannheim im Luisenpark. Da war Terrarienbörse und das Webschaf und der Papa vom kleinen Schaf waren dort um Spinnen und Orchideen zu verkaufen und das kleine Schaf war auch mit. Das Kind spielte mit Autos zwischen den Tischen und immer mal wieder ging einer von uns mit ihm raus in den Park, auf den Wasserspielplatz oder zum Schildkröten füttern.
Als ich mit ihm auf einer Wiese saß und wir den Tretbooten zuguckten kam ein Storch ganz dicht an uns vorbeigestakst und ich sagte zum Kind: "Guck mal, ein Storch. Frag ihn doch mal, ob er Dir ein Schwesterchen bringt." Da sprang das Kind auf, sauste hinter dem laufenden Vogel her (der völlig unbeeindruckt blieb und nur ein bisschen seinen Schritt beschleunigte) und rief: "Stohorch, krieg ich ein Schwesterchen? Krieg ich ein Schwesterchen? He, Storch! Krieg ich ein Schwesterchen???". - Sehr zur Belustigung der anderen Parkbesucher.
Der Storch blieb in dem Moment eine Antwort schuldig, aber irgendwie muss er den Wunsch wohl doch weitergeleitet haben, denn Mitte Februar gibt es tatsächlich ein Geschwisterchen für das Kleinschaf. Ob das nun wirklich eine Schwester wird wie er sich das wünscht, dass wissen wir allerdings noch nicht.

Kommentare:

Meinigkeiten hat gesagt…

Oh! Freu! Dachte ich mir fast, nach dem vorletzten kryptischen Post :)

Herzlichen Glückwunsch!!!

leandrakenneth hat gesagt…

Hey, Glückwunsch! Ich hab mir sowas schon fast gedacht nach den letzten Posts^^ Na, hoffentlich bekommt das Schäfchen ein weibliches Geschwisterlamm, wenn er sich das doch so sehr wünscht^^
lG
Leandra
[URL="http://leandrakenneth.wordpress.com/"]Project Patchwork[/URL]

Pe hat gesagt…

Komisch.... ich "warte" seit Wochen darauf das zu lesen ;)

Herzlichen Glückwunsch :)

Liebe Grüße Pe

Ringelstrümpfe hat gesagt…

Glückwunsch und eine hoffentlich völlig ereignislose Schwangerschaft Euch allen!

Anonym hat gesagt…

Hey, herzlichen Glückwunsch! Und was für eine knuffige Storchen-Geschichte... witzig, dass das Tier so mitgespielt hat und nicht gleich geflüchtet ist.
Lg frauke

Alke hat gesagt…

Vielen Dank für all die guten Wünsche, auch für die unter dem Post vom 25.8. ;-)

das Miest hat gesagt…

Glückwunsch und eine schöne Zeit Euch :-)