Montag, August 30, 2010

Schönes Wochenende

Samstag:
Flohmarkt auf dem Messplatz in Kirchheim.
Es war nicht ganz so voll, wie ich das von vorigen Besuchen in Erinnerung hatte, aber wir haben "Beute gemacht"

  • Ein Slotter Spiel
  • mehrere Bilderbücher
  • ein Kasten "Sticken ohne Nadel"
  • Kinderkleidung ("Ich nehm mal alle Bodies in 86/92 mit, was zu klein ist trägt halt das nächste Kind")
  • Pflanzen für drinnen und draußen (gefüllt lilablühende Trompetenbäume!)
  • eine Stehlampe für die Werkstatt
  • mehrere DVD
Am Nachmittag waren wir auf einer Ausstellung hier im Ort, die Werke ortsansässiger Künstler zeigte. Schöne Sachen gesehen, nette Nachbarn getroffen und lange geplaudert.
In Heidelberg nach einer Jacke für mich gesucht, zwei Fleecepullis und 20 Paar schwarze Socken gekauft und anschließen bei Gino's Pizza gegessen.
Am Abend 'Highlander Endgame' (Flohmarktkauf) geguckt.

Sonntag:
Slotter gespielt
Stoff für einen Kapuzenpulli zugeschnitten und angefangen zu nähen. Spontan beschlossen, dass der Pulli auch Taschen kriegen soll. Vermutlich werde ich mich dafür verfluchen wenn es an das Einnähen des Reißverschlusses geht. Festgestellt, dass ich so eine Stehlampe auch für das Nähzimmer brauchen könnte.
Am Abend 'Der Schuh des Manitu' (Flohmarktkauf) geguckt.

Kommentare:

Angelika Diem hat gesagt…

Flohmärkte machen immer viel Spaß. Glückwunsch zur Beute. Den Film mag ich sehr.

Das wird bestimmt ein sehr schöner Pullover.

Liebe Grüße
Angelika

das Miest hat gesagt…

Äh... "was zu klein ist trägt halt das nächste Kind"... hab ich was verpasst? Ist dies eine Ankündigung?

Alke hat gesagt…

Nein. Nur ein Plan ;-)