Freitag, Dezember 25, 2009

Monstermail

Warum meinen alle Leute zu Weihnachten Mails mit riesigen kitschigen Bildern im Anhang verschicken zu müssen?
Erstens: Weihnachtsgrüße per Massenmail finde ich doof.
Zweitens: Denkt irgendwer an die Leute mit Modem? Oder wenigstens an die eine Person (mich), die heutzutage noch mit einem solchen ihre Mails abrufen muss*?


Liebe Frau Mutti, vielen Dank für die liebe (echte, handgeschriebene) Weihnachtskarte.


*nicht mehr lange. Unsere Nachbarn haben tatsächlich seit einer Woche DSL.

Kommentare:

Enno hat gesagt…

Echtes DSL? Kein Lite-billig-Imitat? Habt ihr die Nahcbarn mal gefragt, ob sie euch zeitweilig in ihr WLAN lassen?

Enno hat gesagt…

Der Trick mit den grossen Mails heisst Mailfilter (wenn mail >20kb, dann nicht downloaden). Oder googlemail webinterface, wo das attachment nur auf bedarf geladen wird.

Bin ich jetzt bald Onkel?