Montag, Dezember 21, 2009

Ich bin immer noch da.

Und trotz eines Wochenendausflugs ins Krankenhaus (wird langsam zur Gewohnheit) noch immer ohne kleines Schaf.
Samstag Morgen war ich mal eben kurz draußen um bei der Nachbarin ein Päckchen abzugeben. Als ich wieder drin war, bin ich mit den nassen Schuhen auf der Treppe ausgerutscht und habe ein halbes Stockwerk weit mit der Hüfte jede Stufe mitgenommen.
Aber außer, dass meine linke Hüfte wunderbar blau-lila schillert ist nix passiert. Dem kleinen Schaf geht es gut und es fühlt sich immer noch wohl in meinem Bauch.

Kommentare:

Annie hat gesagt…

Ach herrje!!!! VOR-SICH-TIG!!! Und vielleicht wirds ja doch noch ein kleines Christkind??!! Es bleibt jedenfalls weiterhin spannend ;o))

Frau ... äh ... Mutti hat gesagt…

Du meine Güte! Würden Sie bitte aufhören, so was machen und dann auch noch darüber zu schreiben?!

(ich schaue stündlich auf´s Handy. Jaha. ICH!)

Enno hat gesagt…

Mach keinen Scheiss. Das Kind soll bitte kommen, ehe ich wieder aus Deutschland abfliege, aber du musst es nicht forcieren. Schon gar nicht so.

jette hat gesagt…

neinneinnein, so geht das aber gar nicht. passense jefälligst auf!!

liebe grüße.
spannend nach wie vor.