Donnerstag, Oktober 29, 2009

Letzer Mensa-Besuch für dieses Jahr

Irgendwer hat den Leuten in der Mensa verraten, dass ich heute das letzte Mal für längere Zeit da war.
Letzte Chance noch was gut zu machen also.
Und was gab es?
Spinatklöße (eigentlich Semmelknödel mit Alibi-Mengen eingearbeitetem Spinat) mit Gemüseragout.
Und wie hats geschmeckt?
Lecker! Wirklich.
Oh und die Kollegen waren auch voll des Lobs für Kalbsbraten, Truthanschnitzel und Kaiserschmarrn.

Erstaunlich.

1 Kommentar:

smokediver hat gesagt…

Oh Ha!!! Aber das kenne ich, derzeit Frage ich mich auch nur ob essbar oder nicht! Die Frage des schmeckens bzw. der Genießbarkeit stellt sich gar nicht mehr ;) Wobei ich zugeben muss, der Koch hat echt ab und an seine lichten Momente, wo ich mich dann Frage, warum das nicht immer so geht :D Zum Glück bin ich derzeit nur einmal die Woche da, die restliche Zeit "teste" ich die Casinos der Heidelberger Kliniken :D