Montag, September 21, 2009

Wochenendspaziergang

Waldspaziergänge sind inzwischen schon ganz schön anstrengend. Vor allem, wenn man ständig in die Knie geht um Ameisen und Käfer anzugucken.
Aber der Rundgang am Samstag hat sich echt gelohnt:
Zuerst war da dieser Mistkäfer (irgendein Geotrupes?) mit Farbfehler. Eine der Flügeldecken war rotbraun, wärend der restliche Käfer im für diese Art typischen blauschwarz schillerte.
Dann begegnete uns dieses Tagpfauenauge, das sich durch nichts aus der Ruhe bringen ließ um an den letzten Blumen am Wegrand nochmal ausgiebig Nektar zu tanken. Da kamen wir ganz nah ran, ich hätte ihn fast antippen können:

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Das Tagpfauenauge ist auch sehr schön, aber über das Bauchfoto freue ich mich mehr!! Schön, dass es Dir so gut geht!
Liebe Grüße,
Doris

Alke hat gesagt…

Ich glaub, das ist das erste Foto von mir mit Bauch überhaupt.