Dienstag, November 20, 2007

Hartnäckig

Der Husten hält sich hartnäckig. Und ich kann auch grünen Glibber husten, das scheint etwas zu sein, was im Mainzer Raum grad umgeht.

Ich rede mir aber ebenso hartnäckig ein, das man mit Husten allein nicht krank ist.

Und ich suche hartnäckig weiter nach einem Zimmer. Ein Beschnupper-Termin heute Abend, einer Donnerstag Abend.

Kommentare:

Frau ... äh ... Mutti hat gesagt…

Also NACH dem Husten, der geht ganz langsam weg, kommt der grüne Glibber jetzt aus der Nase. Und zwar in solchen Mengen, dass ich über die Farbe meiner Hirnmasse nachdenke.

Genug Ekelkram. Gute Besserung wünsche ich Dir auf jeden Fall ... und falls das in Mainz nix wird, musste doch mal auf´m Land schauen. (ich kann Dir ja mein Nähzimmer vermieten *g*)

Alke hat gesagt…

Im Nähzimmer in der grünen Villa wohnen, das hätt' schon seinen Reiz ;-)
Aber der Grund, ein Zimmer in Mainz zu suchen, ist spät Abends mit dem Fahrrad aus dem Labor heimfahren zu können und die Messzeiten nicht nach Bus- und Zugfahrplänen planen zu müssen.