Mittwoch, November 21, 2007

Die Welt ist klein

Und Couchsurfing macht sie noch viel kleiner. Womit die immer wieder gestellte Frage beantwortet wäre, wo ich den zur Zeit in Mainz wohne, wenn ich doch noch kein Zimmer habe.
Die erste Woche habe ich vier Nächte bei drei verschiedenen Leuten übernachtet, alle total nett. letzte Woche bin ich von Montag bis Donnerstag bei der Couchsurferin geblieben, bei der ich auch jetzt gerade wohne und war dort nicht allein. Außer mir war noch ein amerikanischer Couchsurfer da, der auch auf Wohnungssuche war weil er demnächst als Doktorand im gleichen Institut wie ich anfängt (nur in einer anderen Gruppe). Und er hatte auch schon von mir gehört, weil er die Woche davor bei jemandem übernachtet hat, der meine erste Gastgeberin kannte und sich die drei an dem Abend getroffen und natürlich über Couchsurfing und ihre letzten Gäste gesprochen haben.
Vielleicht ist die Welt auch gar nicht so klein, aber Mainz ist es auf jeden Fall.

Keine Kommentare: