Montag, Juli 02, 2007

Postcrossing

Postcrossing lässt mich heute nicht schreiben. Postcrossing funktioniert so, dass man sich eine Adresse geben lässt, der Person eine nette Postkarte schickt und die eigene Adresse jemandem anders gegeben wird, der einem eine Postkarte schickt. Das kann man mit max. 5 Adressen gleichzeitig machen, dann muss man warten, bis eine der Postkarten angekommen ist und bei Postcrossing registriert wurde.
Heute sind zwei meiner Postkarten angekommen. Per mail habe ich die Bestätigung bekommen, dass sie registriert worden sind. Trotzdem konnte ich nur eine neue Adresse abrufen. Bei der zweiten Anforderung hieß es dann:

You can only have a maximum of 5 postcards travelling at the same time.

Please wait until some of these have been received and registered back in the system.

Hab ich doch. Grrr.
Ärgerlich vor allem, weil ich das schonmal hatte und mir jetzt zwei mögliche Adressen fehlen.

Nachtrag: Ich hab jetzt doch kapiert, was da eben "schiefgelaufen" ist. Die eine Postkarte, die heute registriert worden ist habe ich schon vor über drei Monaten geschrieben und ist deshalb inzwischen rausgefallen. Dafür habe ich also schon mal eine Adresse anfordern dürfen.

Kommentare:

Lena hat gesagt…

*lacht* Du machst auch jeden "Blödsinn" mit, was?!

webmastermarkt hat gesagt…

Postcrossing ist eine tolle Idee, manchmal kommen Karten nicht bzw. brauchen sehr lange bis sie ankommen, aber die Idee finde ich toll.

Igor