Mittwoch, Juli 11, 2007

Degus

Gestern Abend habe ich bei Nachbarn Degus in Männlein und Weiblein sortiert.
Typischer Fall von falscher Beratung/Geschlechtsbestimmung in der Zoohandlung in Kombination mit völliger Unbekümmertheit der Besitzer. Ergebnis: einige viele Degus.
Ich hatte mit Degus bisher nicht viel zu tun, hatte aber schnell raus, welches Geschlecht nun wie aussieht. Von den Tierchen bin ich echt begeistert. Die sind sowas zwischen Rennmaus und Chinchilla vom Körperbau und scheinen sehr lieb, neugierig und zutraulich zu sein. Gebissen worden bin ich gerstern kein einziges Mal, auch wenn bestimmt nicht jeder damit einverstanden war sich auf den Rücken drehen zu lassen.
Ich hab die Viecher schon ins Herz geschlossen, aber ich hab ja schon so viele Tiere.
Wenn hier jemand mitliest, der gerne ein kleines Rudel Degus beherbergen möchte: Einfach in den Kommentaren melden oder mail an: alke(at)alke(Punkt)de.

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Klar sind Degus süß! Sag ich schon lange, aber irgendwie wollte mir nie jemand glauben... Und sie zwitschern teilweise wie Vögel, sehr goldig! :-)

Und unsere beiden haben das Laufrad geliebt! Einer drin, einer draußen. Und während der im Laufrad in die eine Richtung lief, versuchte der andere das Rad von außen mit der Schnauze zu stoppen.

Erdnüsse mochten sie auch gerne. Wenn sie welche bekamen, ist der eine mit der Erdnuss im Maul immer durch den ganzen Käfig geflitzt, hat ein paar Runden im Laufrad gedreht, ist nochmal durch den Käfig, um dann die Nuss in einer Ecke zu verbuddeln. Der andere dagegen hat in der Zwischenzeit seine Nuss gefuttert, die Verwirrungstaktik des anderen beobachtet und dann ganz genüsslich die Erdnuss wieder ausgebuddelt.
Zum Brüllen! :-)

Alke hat gesagt…

Ach ja, es geht um 12 oder 13 junge Männchen (da kann man bequem Gruppen von 3 oder 4 draus machen) und 3 junge Weibchen. Vor allem aber brauchen die Jungs neue Körnergeber, die Töchter können auch bei den Müttern bleiben.

Kirsten hat gesagt…

Brauchen die viel Zuwendung?

Lena hat gesagt…

Hmmmm.... wenn du die zahm kriegen willst, ja! Aber da man Degus nicht alleine halten darf, haben sie ja dann einander, das ist ihnen viel wichtiger!

Das ist total süß, die kuscheln die ganze Zeit miteinander. Am liebsten liegen sie aufeinander in einem großen Haufen!