Sonntag, April 29, 2007

Zoom Gelsenkirchen

Gestern war ich mit Freunden von DMRM im Zoom.
In Afrika ging es heiß her:

Die Erdmännchen konnten sich einfach nicht entscheiden, ob sie das Ei essen oder vergraben sollten.
Und auch in Alaska war allen ein bisschen zu warm:

Mehr Bilder gibt's hier.

Freitag, April 27, 2007

Des Pudels Kern: Ein Lamm.

Da kaufen sich Japaner Pudel, weil es modern ist. Weil Pudel in Japan sehr selten sind, sind sie auch teuer. Gleichzeitig scheinen aber auch nicht alle zu wissen, wie diese misteriösen Pudel denn nun eigentlich aussehen. Und so kam es, dass einige Japaner viel Geld für frisierte Lämmer bezahlt haben.


Edit (1.5.07): Das war (zum Glück) eine Ente.

Mittwoch, April 25, 2007

Ein kleines Lob für die Bahn

Ja, ist selten, aber heute waren sie freundlich und haben alles getan, was ich wollte: mir eine Ersatzbahncard ausgestellt.
Ich bin erstaunt, wie reibungslos das funktioniert hat.

(Genervt hat mich nur der Kunde vor mir in der Schlange, der alle Handgriffe der Bahnmitarbeiter, die nicht zu seinem Vorrücken in der Schlange führten abfällig kommentiert hat und dabei die ganze Zeit von einem Bein aufs andere wankte. Und nein, der war nicht betrunken, nur chronisch wichtig.)

Und jetzt hätte ich noch einen Wunsch an die Bahn: Macht es doch nicht so ungeheuer praktisch für den Kunden ALLES nach der Fahrkartenkontrolle in diesen Umschlag zu stecken, den es zu den Fahrkarten dazu gibt. Ich möcht nicht wissen, wie vielen Leute außer mir es schon passiert ist, dass sie die Bahncard mit in diesen Umschlag gesteckt (man braucht ja nach dem Umsteigen im anderen Zug eh wieder alles) und am Ende der Fahrt den Umschlag mit verfahrener Fahrkarte, nicht mehr benötigtem Reiseplan UND Bahncard entsorgt haben.

Diplom-Geologe

Ich habe endlich meine Diplomurkunde bekomme.
Ein gutes Gefühl. Mir gefällt besonders die Note, die draufsteht. :-)
Aber: Wenn ich meine Diplomarbeit mehrfach auf Rechtschreibfehler und Formatierungsfehler durchgehe bevor ich sie abgebe, kann ich dann nicht erwarten, dass bei dem Zeugnis, das ich dafür zurückbekomme, mit der gleichen Sorgfalt vorgegangen wird?
Ich möchte bitte ein Zeugnis ohne Rechtschreibfehler bekommen, auf dem gleiche Absätzen eine einheitliche Schriftgröße besitzen und gleich weit eingerückt sind.
Ein Zeugnis, dass einen guten und ordentlichen Eindruck macht, wenn ich mich damit bewerbe.
Bitte, schreibt Ihr mir das nochmal?

Dienstag, April 24, 2007

Krankenpflege

Rudi frisst immer noch nicht. Er hat eine Entzündung am Kiefergelenk.
Heute waren wir also wieder beim Tierarzt. Jetzt gibt es Antibiotika (das die empfindliche Meerschweindarmflora eigentlich gar nicht gut verträgt), ein Spezialfutter (damit die empfindliche Darmflora nicht ganz so arg leidet) und Schmerzmittel.
Das Spezialfutter muss in Wasser aufgeweicht werden und riecht, als könnte man davon high werden. Na hoffentlich schmeckts.

Kleiner als ich dachte.

Und grün.


Gefunden bei Kirsten

Klein

"Kinder- oder Erwachsenenfahrschein?" fragte der Straßenbahnfahrer.
Und ich dachte, die Zeiten, in denen man mir im Supermarkt kein Bier verkaufen wollte sind irgendwann einmal vorbei.

Freitag, April 20, 2007

Wie man's macht, macht man's falsch

"Bewerber mit Berufserfahrungen oder zweitem Bildungsweg sind besonders willkommen."
(Aus einer Ausschreibung für ein Promotionsstipendium)

Jetzt bin ich also zu zielstrebig gewesen. Aber wehe man arbeitet neben dem Studium und studiert länger als die (immer zu knapp angegebene) Regelstudienzeit.

FAKTUM ist,

eine Küche auszusuchen ist schwer.
Gestern waren wir im blau-gelben Möbelhaus. FAKTUM mit FAGERLAND Türen ist schon schön, aber wir suchen weiter.

Donnerstag, April 19, 2007

Krank.

Die Nase läuft, der Hals kratzt, die Gelenke schmerzen, der Kopf dröhnt.

Gestern war ich beim Artzt. Allerdings nicht wegen meiner Erkältung, sondern beim Tierarzt. Rudi (das Meerschwein) frisst nicht. Die Zähne wurden gekürzt. Aber er frisst immer noch nicht wieder und wird mit Baby-Brei aus der Spritze ernährt. Das lässt er sich leider nicht ohne weiteres gefallen, aber ich kann ihn ja nicht verhungern lassen. Und so wird alle paar Stunden gerungen, bis die Spritze leer und wenigstens ein Teil des Inhalts im Schwein gelandet ist.

Sonntag, April 15, 2007

Desktop-Exibitionismus

Fritz sagt: "Zeige mir deinen Desktop und ich sage dir, wer du bist."
ok, hier ist meiner. Überrascht?

Und was seht ihr jeden Tag?

Ich bin wach.

und das schon seit 2 1/2 Stunden.
Das Einschlafen hat auch etwas länger gedauert. Diese Woche habe ich fast hede Nacht schlecht geschlafen. Was ist los? Ich schlafe sonst immer sofort, tief und lange.
Jetzt bin ich unausgeschlafen und schlecht gelaunt.

Freitag, April 13, 2007

Erledigt.

Alle Karten sind außen bestempelt, beklebt und bemalt, innen gedruckt und Innenleben mit Äußerem verknotet. Die letzten gehen morgen raus.
Ich wollte ja ein bisschen basteln. Aber das das so ausartet hät ich nicht gedacht.
Die Hälfte der Tischkarten wartet noch auf uns, aber die haben ja auch noch Zeit.

Das Ergebnis:

Dienstag, April 10, 2007

Which Peanuts Character are You?

Gefunden bei Enno, mit gleichem Ergebnis:







Which Peanuts Character are You?




You are Rerun!
Take this quiz!

Donnerstag, April 05, 2007

Wenn mich jemand schreien hört,

dann habe ich noch einen Fehler gefunden. Das Innenleben der Einladungskarten ist jetzt fertig gedruckt. Jetzt kann ich mich nur noch beim Schneiden vertun oder die Löcher fürs Bändchen an die falsche Stelle stanzen. Bilder vom fertigen Projekt folgen.

Nächstes Projekt: Die Tischkärtchen. 56 Stück. Meine Ma kann sich schonmal freuen, die möchte ich nämlich schon dieses Wochenende basteln und sie kann mir dabei helfen.

Und noch eine Frage plagt mich: Brauche ich Autoschleifchen, wenn der Weg von der Kirche zum Festsaal zu Fuß zurückgelegt wird?

Mittwoch, April 04, 2007

Hochzeitsvorbereitungen

Heute Abend wird gebastelt. Vielleicht können die Einladungskarten dann morgen in die Post. Oder sollte ich vielleicht besser bis nächste Woche warten? Nicht, das so kurz vor Ostern jemand Geld im Brief vermutet und einige Einladungen nicht ankommen.

Sonntag, April 01, 2007

Wir sind Spießer

Wir kaufen das Haus und ziehen im Juli in die eigenen vier Wände.
*hüpf*
Ich freu mich drauf, am liebsten würd ich gleich anfangen zu packen.