Montag, November 13, 2006

Krähenknödel

Meisenknödel sind dafür da, dass sie an einer Stelle hängen und kleine Singvögel wie Meisen und Rotkehlchen vorbeikommen können und dort Fressen finden, wenn das Wetter schlecht ist.
Das mit dem "an einer Stelle hängen" und "kleine Singvögel" haben die Krähen auf dem Campus irgendwie falsch verstanden. Sie sahen das eher als "Take Away". Auch wenn Krähen tatsächlich zu den Singvögeln gehören, war das doch so nicht gedacht.

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Die blöden Krähen!
ICH WILL NIEDLICHE KLEINE SINGVÖGEL VOR MEINEM FENSTER HABEN!
Die nicht den ganzen Knödel mitnehmen!

Alke hat gesagt…

Man kann nicht alles haben.
Vielleicht bastel ich Dir heute Abend einen krähensichere Meisenknödel-Halterung.