Donnerstag, November 09, 2006

12 Stunden

Zwölf Stunden Werte sind Mist.

Entweder setzt man sie Vormittags an und muss abend spät noch da sein oder man setzt sie Abend an und muss am nächsten Morgen sehr früh zum Messen da sein.
Wenn man drei hintereinander laufen lässt, die pro Messung 1:20 Stunden brauchen vergehen vom Ansetzen der ersten Probe bis zum Ende der letzten Messung 16 Stunden. Von 9 Morgens bis 1 Nachts.
Oder man setzt sie Abends an um 20:00, 21:20 und 22:40 und ist am nächsten Morgen um 8:00 wieder da. Spät ins Bett und früh aufstehen also.

Heute ist Variante 1 dran. Messen bis 1:20 Uhr Nachts.

Keine Kommentare: