Freitag, Oktober 20, 2006

Nachtschicht

Ich sollte tagsüber schlafen und Nachts an der Diplomarbeit schreiben. Das funktioniert besser.

Kommentare:

Kirsten hat gesagt…

DAS kenn ich doch noch aus meiner Examenszeit... Funktioniert aber wirklich - sofern man Nachbarn hat, die tagsüber auch die Schnauze halten. Und soviel Glück hatte ich dann doch nicht... ;-)

Lena hat gesagt…

Macht man das nicht auch so? Also, bei mir war das schon irgendwann so.
Naja, gut, ich hab eher abends gearbeitet als tief in der Nacht, aber spät und dunkel wurde es schon.
Und ganz ehrlich, es ist toll, dann hast du nämlich deine Ruhe! Keiner stört dich beim Arbeiten!