Sonntag, Oktober 08, 2006

Beginn der Schreibphase

Ich erkläre den heutigen Tag zum offiziellen Beginn der Schreibphase meiner Diplomarbeit. Die Laborarbeit ist noch längst nicht abgeschlossen, aber auf eine überschaubare Anzahl an Versuchen zusammengeschrumpft.
Nach den Auswertungen heute geht es mir fast so gut als hätte ich im Lotto gewonnen. Naja, ok, ganz so gut dann doch nicht, aber es ist nichts seltsames an den Ergebnissen, alles sieht aus wie erwartet. Was will man mehr.
Die Reihen für Morgen sind angesetzt, der Autosampler ist beschäftigt und ich geh jetzt nach Hause, trinke einen Tee und tippe* dann weiter.

*Im Sinne von schreiben, nicht Lotto spielen. Und auch nur, wenn mich mein innerer Schweinehund nicht dran hindert.

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Tschacka, du schaffst es!!! ;-)

Nicht aufhalten lassen! Zeig dem Schweinehund, wer das Frauchen ist!

Alke hat gesagt…

Hätt ich ja gern. Der Schweinehund hat nur leider das Netzteil vom Laptop auf dem Uni-Schreibtisch liegenlassen.

Pfui, böser Schweinehund!

*grumpf*

Knurr mich nicht an!

*uuiiik?*

Lena hat gesagt…

Der Schweinehund mal wieder. Dass der auch immer so blöde Sachen machen muss... ;-)

Böser Lumpi!